Die Meere retten

  • Antje Clemens hat eine Frage gestellt

    Antje Clemens

    WElche Projektgruppen/Verbände engagieren sich aktiv bei der Beseitigung von Plastikmüll in Meeren ( ich meine nicht nur Geldsammelaktionen-sondern konkrete Aktivitäten.

    Anzahl Kommentare: 1 | 09.11.2013, 12:25 Uhr | Diese Frage teilen Antworten anzeigen

    Heike Vesper

    Hallo Antje,

    eine Möglichkeit sind die sogenannte "Fishing for litter"-Initiativen, welche die Fischereiindustrie in das Säubern unserer Meere einbezieht. Dies wird aktuell in unseren europäischen Meeren umgesetzt. Die Europäische Kommission fasst nun diese Initiativen strategisch zusammen, da nach der EU Meeresstrategierichtlinie (MSRL) bis zum Jahr 2020 ein guter Umweltzustand der Meere erreicht werden muss. Dort werden Fischer für das Aufsammeln von Müll entlohnt, wenn diese den Müll anschließen an Land entsorgen.

    Zudem zeigen wir auf unserer Themenseite "Unsere Ozeane versinken im Plastikmüll", welche Vor- und Nachteile die zur Zeit begonnenen Methoden zur Reinigung der Müllstrudel in den zentralen Ozeanen haben.

    Beste Grüße,

    Heike Vesper

    Antwort von Heike Vesper | 14.11.2013, 13:04 Uhr | Diese Antwort teilen

    Es gibt 0 Kommentare zu dieser Antwort
Portraitbild von: Heike Vesper

WWF Projektleiter

Heike Vesper

Ich bin Meeresbiologin und seit 1999 beim WWF. Ich beschäftige mich mit allen Aspekten des Meeresschutzes. Bevor ich die Leitung des Fachbereiches übernommen habe, arbeitete ich zu den Schwerpunktthemen Fischereipolitik und Fischkonsum.

Zum Profil